MySeoulForYou

 
24August
2016

Nur in Korea 1: Busfahrer

Busfahren in Korea ist schon ein Ereignis für sich.

Man checkt ein und aus, achtet darauf, dass man den richtigen Bus nimmt (rot, grün oder blau, oder doch der kleine güne?), und dann muss man auch noch die Stationennamen bei den Ansagen verstehen, Schilder lesen können oder darauf hoffen, dass der lokare Helfer vom SItz nebenan, bei der richtigen Station ruft. "Get out now!" 

Dazu kommen in Korea noch die Eigenheiten der Busfahrer...

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/31/kurioses-in-korea-8/

 

23August
2016

Rundreise Teil 5: Yeosu

Unser letzer Stopp dieser Rundreise war Yeosu. 

Die Stadt liegt auf einer von vielen Halbinseln Koreas und ist in Mitten von Bergen gelegen. 2012 war sie außerdem noch Gastgeber der EXPO und viele der Ausstellungsorte von damals sind immer noch in Nutzung. Vom Spazieren am Strand bis zum Wandern in den Bergen, ist hier alles möglich. 

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/09/01/logbuch-61-yeosu/

 

23August
2016

Rundreise Teil 4: Suncheon

Suncheon ist eine Stadt ganz im Süden Südkoreas. Sie ist besonders bekannt für ihren großen angelegten Park, der zum Teil direkt im Watt gelegen ist und zum Zeit aus unterschiedlichen Gärten von verschiedenen Ländern besteht. 

Noch sind es definitiv mehr koreanische als ausländische Touristen, die ihren Weg nach Sunchon finden, jedoch finde ich, dass es auf jeden Fall ein Besuch wert ist. 

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/31/logbuch-60-suncheon/

22August
2016

Rundreise Teil 3: Damyang

Als nächstes ging es nach Damyang. Die Gegend ist besonders bekannt für ihren riesigen Bambuswald. 

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/31/logbuch-59-damyang/

 

21August
2016

Rundreise Teil 2: Gwangju

Mit dem Bus ging es weiter nach Gwangju. 

Die Stadt ist mit 1,5 Mil. Einwohnern größer als meine Heimatstadt, auch wenn es sich nicht so anfühlt. 

Dieses Foto ist in der U-Bahnstation entstanden. Zwar an einem Sonntag, jedoch gitb es in Gwangju nur diese eine U-Bahn Linie. Anscheinend reicht sie aus...

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/30/logbuch-58-gwangju/

 

20August
2016

Auf Reisen Essen 1: japanische Eisnudeln

Klingt komisch, ist es aber nicht. 

Wer einmal im Sommer in Korea oder umliegenden Ländern war weiß,

wie heiß und schwül es wird. 

So heiß, dass man sich eigentlich den ganzen Tag nur von Wasser und kalten Dingen ernähren möchte. 

Deswegen gibt es kalte Nudeln mit defrohrener Brühe dabei. 

links: der Name und die Größe des Essens

rechts: das Essen 

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/29/30-koreanisch-essen-oder-japanisch/

20August
2016

Rundreise Teil 1: Jeonju

Bei Jeonju handelt es sich um die Hauptstadt der nördlichen Jeolla Provinz. 

Sie ist besonders bekannt für Hanoks (traditionelle koreanische Häuser) und Bibimbap (Reis mit unterschiedlichem Gemüse). In Korea hat fast jede Stadt ein besonderes Gericht, für das es bekannt ist. 

Wir hatten einen Tag dort Zeit. Hier ist mein Review:

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/29/logbuch-57-jeonju/

20August
2016

Auf Reisen Essen 2: Eis koreanisch

Bingsu - shaved ice mit verschiedenen Toppings. 

Ich liebe Bingsu. Deswegen - und weil es immer noch unglaublich heiß war - haben wir uns in Jeonju ein Mango Bingsu gegönnt. 

Leider war es nicht so erfreulich, wie erhofft...

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/30/31-koreanisch-essen-bingsu-muss-sein/

 

20August
2016

Willkommen in Land des unmenschlichen Sommers

Zum zweiten Mal bringt es mich nun nach Korea. 

Letztes Mal als Bachelorstudentin.

Dieses Mal als Masterstudentin. 

 

Meinen richtigen Blog findet ihr auf:

inkoreastudieren.wordpress.com

Dort werde ich ausführlich über meine Erlebnisse berichten,

während ich hier hauptsächlich verweisen und Bilder hochladen werde. :) 

 

Das Bloggen dient der Information über Korea und einem Studium dort. 

Ich bin selber Studentin an der Yonsei University.

Ich hoffe, ihr findet Freude an meinen Einträgen. 

Bis dahin~

19August
2016

Der Flug - mit Turkish Airlines

Dieses Mal bin ich mit Turkish Airlines aus Deutschland nach Seoul geflogen. 

Wie das so abgelaufen ist, um wiemir die Airline gefallen hat, findest du auf:

https://inkoreastudieren.wordpress.com/2016/08/29/logbuch-56-abflug-die-zweite/